zum Inhalt springen

Illegale Drogenmärkte außer- und innerhalb von Justizvollzugsanstalten

Informationen

In diesem Projekt geht es um illegale Drogenmärkte außer- und innerhalb von Justizvollzugsanstalten – mit dem Schwerpunkt auf Cannabishandel. Wie gelangen die Drogen zu den Gefangenen? Bedienen sie sich hierfür der Kontakte, die für sie auch in Freiheit maßgeblich waren? Und welche Akteure spielen sonst noch eine Rolle? Im Rahmen des qualitativen Projekts werden bundesweit Gefangene bzw. Personen mit Hafterfahrung sowie Expertinnen und Experten aus Justiz und Polizei interviewt.

Es handelt sich um ein Teilvorhaben im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekt „Drogen und organisierte Kriminalität (DROK)“. Dieses erstreckt sich auch auf den internetbasierten Handel. Die Projektpartner sind im Einzelnen:

Der Verbund kooperiert binational mit einem österreichischen Verbund, dem unter anderem Vienna Centre for Societal Security, Wien, angehört (PD Dr. Reinhard Kreissl).

Veröffentlichungen

  • Handlungsempfehlungen für Drogenarbeit, Prävention und Drogenpolitik. In: Suchttherapie 18 (2017), Heft 3, S. 116–117 (Werse, B./ Egger, D./ Kamphausen, G./ Neubacher, F./ Meier, J./ Bögelein, N./ Stöver, H./ Graf, N./ Dichtl, A./ Behr, R./ Steckhan, S.) (Abstract)
  • Handlungsempfehlungen des Forschungsverbundes „Drogen und Organisierte Kriminalität“ (DROK). In: NK Neue Kriminalpolitik, Jahrgang 29 (2017), Heft 2, S. 113-122 (Neubacher, F./ Meier, J./  Bögelein, N./ Werse, B./ Kamphausen, G./ Egger, D./ Stöver, H./ Graf, N./ Dichtl, A./ Behr, R./ Steckhan, S.)
  • "Ist ja nur Cannabis"? - Expertinnen und Experten über den Cannabishandel inner- und außerhalb von Gefängnissen. In: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 99 (2016), Heft 4, S. 251-268 (Bögelein, N./ Meier, J./ Neubacher, F.) (Abstract)
  • Illegale Drogenmärkte in Justizvollzugsanstalten – Erkenntnisse von Experten in Bezug auf Cannabis. In: Neubacher, F./Bögelein, N. (Hrsg.): Krise – Kriminalität – Kriminologie. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg, S. 245-256 (Meier, J./ Bögelein, N.) (Volltextzugiff auf den Herausgeberband)

Projektteam

Dipl.-Soz. Jana Meier M.A.

Tel.: 0221-470-4357
Fax: 0221-470-5147

jana.meier(at)uni-koeln.de